Unsere Dating-Coaches haben es monatelang verwendet

Hin und wieder bekommen wir Fragen zu dieser App und ehrlich gesagt, es ist eine, von der ich noch nie zuvor gehört hatte.Als ich diese getaggte Dating-Site-Rezension zum Arbeiten erhielt, war ich, gelinde gesagt, fasziniert.Wenn ich nur wüsste, wie seltsam diese App sofort werden würde.

Ich habe viel Zeit damit verbracht, verschiedene Dating-Apps zu überprüfen.Von den bekannten Plattformen wie Hinge und Tinder bis hin zu den reinen Betrugs-„Dating-Site“-Netzwerken.In all diesen Rezensionen habe ich alles gesehen.Dachte ich jedenfalls.

Wie jede Bewertung, die ich mache, habe ich die Tagged-Dating-Site auf Herz und Nieren geprüft.Hier sehen Sie, wie dieser standardisierte Prozess aussieht.

Wie wir Tagged überprüft haben

Um jeder Dating-App und -Website eine faire Chance zu geben, unterziehe ich sie immer dem gleichen Prozess.Sie lesen diese Bewertung der Tagged-Dating-Site nicht, um meine persönliche Meinung zu sehen, nur wie gut es funktioniert, oder?

Es beginnt immer mit Phishing für Spam und Betrüger.Ich tue dies, indem ich ein völlig leeres Profil einrichte und ihm dann ein oder zwei Tage gebe, um zu sehen, ob mir jemand eine Nachricht sendet.Da ein echter Benutzer kein leeres Profil sendet, ist dies ein sicheres Zeichen für sauberen Spam.

Sobald dies erledigt ist, ist es an der Zeit, die App wie ein normaler Benutzer mit einem kostenlosen Konto zu verwenden.Ich vervollständige mein Profil mit hochwertigen Fotos und einer Biografie, beantworte Fragen. . . was die App zulässt.

Der Zweck hier ist, aus erster Hand ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, es zu benutzen, ohne zu bezahlen.Wie restriktiv die kostenlose Version ist, wenn Sie echte Gespräche führen können und wenn sich etwas in ein Date verwandelt.Ich werde versuchen, so vielen Leuten wie möglich Nachrichten zu senden und/oder mit ihnen zusammenzupassen, ohne den Algorithmus zu beeinflussen.Dies ist der beste Weg, um zu sehen, wie die App wirklich ist.

Ich mache das ungefähr zwei Wochen lang, bevor ich zum bezahlten Konto übergehe.Zu diesem Zeitpunkt weiß ich, wie die App funktioniert und wie die Benutzerbasis ist.Jetzt geht es darum, meine Erfahrungen zwischen den beiden zu vergleichen.

Kann ich als zahlendes Mitglied mehr Gespräche und/oder Dates erhalten?Sind die Vorteile wirklich nützlich?Am wichtigsten ist, ist die bezahlte Mitgliedschaft diese zusätzlichen Ausgaben wert?

All dies arbeitet zusammen, um Ihnen die vollständigste Bewertung der Tagged-Dating-App zu geben.Grundsätzlich habe ich die Zeit und das Geld investiert, damit Sie es nicht tun müssen.

Es ist offiziell: Ich habe diese Dating-Site als Witz markiert

So frustrierend es auch ist, eine weitere gefährliche Dating-App zu finden, ich bin froh, dass ich zumindest eine Rezension darüber schreiben kann.Wenn ich auch nur eine Person davon abhalten kann, ihr Geld für diese App zu verschwenden, ist es jede Sekunde wert.

Wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, ist Tagged keine Dating-Site / Dating-App, die Sie ausprobieren sollten.Trotzdem ist es immer eine gute Idee, die gesamte Rezension sowieso zu lesen.Sie erhalten nicht nur die vollständige Geschichte meiner Tagged-Erfahrung, sondern Sie erhalten auch eine bessere Vorstellung davon, wonach Sie in anderen Apps suchen müssen.

Lassen Sie uns zunächst einen hochrangigen Vergleich von Tagged mit einem Branchenführer, eHarmony, betrachten.Wenn man sieht, wie es sich gegen eine seriöse Seite schlägt, ist es leicht, die schwächsten Punkte von Tagged zu erkennen.

Gesamt

Unser Team bewertet jede Website objektiv basierend auf vielen Stunden unabhängiger Recherche, den Funktionen, die jede Website bietet, und wie sie im Vergleich zu anderen Websites abschneidet.Die Bewertungen sind die Meinung unserer Redakteure und ihre langjährige Erfahrung.

1 9.5
Qualität der Frauen

Unsere Meinung darüber, wie attraktiv die typische Frau ist, die diese Seite nutzt, und wie einfach es ist, sich mit ihr im Vergleich zu anderen Seiten zu verbinden.

1 9
Beliebtität

Wie viele Personen nutzen diese Website im Vergleich zu anderen Websites, um tatsächlich Leute zu treffen?

1 9
Benutzerfreundlichkeit

Wie einfach ist diese Website zu verwenden und wie schnell kann eine durchschnittliche Person im Vergleich zu anderen Websites beginnen, Leute zu treffen?

5 10
Datenschutz & Sicherheit

Ergreift diese Website angemessene Vorkehrungen, um ihre Mitglieder, ihre Identität und ihre Daten zu schützen?

1 10
Wirksamness

Unsere Meinung darüber, wie einfach eine durchschnittliche Person ihre Dating-Ziele mit dieser Website im Vergleich zu anderen Websites erreichen kann.

1 9
Wert

Wird sich die Zeit und das Geld, die Sie für die Nutzung dieser Website aufgewendet haben, für eine durchschnittliche Person auszahlen, basierend auf den Meinungen und Erfahrungen unserer Redakteure?

1 10

Unsere Empfehlung

Ja, keine vielversprechende Zusammenfassung.Ehrlich gesagt, das Beste, was Sie mit dieser App tun können, ist, sie vollständig zu vermeiden.

Im Wesentlichen bringt Tagged Ihnen kein Date.Ehrlich gesagt, Sie werden mit der Rechner-App Ihres Telefons ungefähr so ​​​​viel Dating-Erfolg haben wie mit Tagged – die Messlatte ist niedrig.

Ich habe keinen einzigen reaktionsschnellen Benutzer gefunden.Alle Frauen, mit denen ich zu sprechen versuchte, waren eindeutig Bots.Die meisten Profile verwendeten Fotos von Personen, die von Instagram abgehoben wurden.Ich werde darüber ein wenig weiter unten sprechen.

Vergessen Sie Tagged, versuchen Sie stattdessen eHarmony

Wenn es darum geht, tatsächlich online Erfolg zu haben, ist eHarmony derzeit die beste Option (und Sie können sich hier kostenlos anmelden). Im Gegensatz zu Tagged ist es bei Singles äußerst beliebt und hat die beste Erfolgsbilanz, die wir je gesehen haben, wenn es darum geht, Leute zu treffen, die mit Ihnen kompatibel sind.

Wenn Sie es mit Online-Dating ernst meinen, ist dies wahrscheinlich die beste Option für Sie, es sei denn, Sie suchen nur nach etwas Super Lässigem.

Vor- und Nachteile der Tagged Dating App

Aber auch Optimisten: Schauen wir uns auch einige Vor- und Nachteile an.

  • Die Website beginnt fast sofort, rote Fahnen zu hissen
  • Die Betrüger auf Tagged sind faul – sie sind leicht zu erkennen
  • Echte Benutzer sind sehr schwer zu bekommen
  • Wenn Sie eine echte Person finden, ist sie sehr inaktiv
  • Wenn Sie auf ein kostenpflichtiges Konto upgraden, werden Sie mit Betrügern bombardiert
  • Die App selbst zeigt Anzeichen dafür, dass sie ein Betrug ist, nicht nur ihre Benutzer
  • Keine kostenlose Testversion, um es selbst zu testen (ich kann mir nicht vorstellen, warum!)

Ehrlich gesagt, der Abschnitt „Nachteile“ könnte endlos weitergehen, aber ich belasse es dabei – Sie bekommen das Bild.Es ist schlecht und sie sollten sich schlecht fühlen.

So funktioniert die Tagged-Dating-App

Tagged ist sowohl ein Browser als auch eine Smartphone-App.Sie können beide austauschbar von demselben Konto aus verwenden, wenn Sie es ausprobieren möchten.

In Bezug auf die eigentliche Dating-Seite dieser App ist es der übliche Tarif.Sie haben eine Option im Tinder-Stil, um anzugeben, ob Ihnen das Profil einer Person gefällt oder nicht.Wenn Sie sich beide mögen, ist es ein Match und Sie können mit dem Chatten beginnen.

Diese Funktionalität ist völlig sinnlos, da Sie sich auch einfach ein Raster von Profilen in Ihrer Nähe ansehen und ihnen eine Nachricht senden können.Eines der vielen Anzeichen dafür, dass Tagged nicht einmal versucht, eine legitime App zu sein, sie wollen nur lange genug so tun, als würden sie Ihr Geld bekommen.

Es gibt noch ein paar andere Funktionen, auf die wir gleich noch eingehen werden.Sie sind für eine „Dating-App“ jedoch nicht wirklich relevant, daher werden wir sie vorerst überspringen.

Überall gefälschte Profile

Als ich anfing, den Durchsuchen-Bereich der App zu durchsuchen – ein Raster mit lokalen Profilen zur Auswahl – begann ich, so viele rote Flaggen zu sehen.Profile, die eindeutig nicht echt waren.

Da ich hier bin, um Tagged einen guten Test zu geben, habe ich beschlossen, einige von ihnen zur Bestätigung zu benachrichtigen.

Ich sehe Spam, jede Menge Spam

Wie immer habe ich ziemlich viele Leute über diese App angeschrieben und versucht, ein echtes Gespräch zu führen.Als ich den Abschnitt „Durchsuchen“ durchsah, wurde mir immer klarer, dass nicht alles so war, wie es schien.

So viele Profile mit Fotos von stark gephotoshoppten, übergepflegten Frauen und leeren Profilen.Ein typisches Zeichen für einen faulen Betrüger, der versucht, Männer mit einer ihrer Meinung nach attraktiven Frau anzulocken.

Ihre gefälschten Gespräche waren genauso faul, was so ziemlich das einzig Positive ist, was ich über diese App sagen kann.Sie geben sich wirklich nicht viel Mühe.

Gelegentlich sehen wir Menschen, die versuchen, diese Gespräche als potenziell real zu verteidigen.Obwohl ich den Optimismus bewundere, habe ich mich entschieden, „Kate“ zu verwenden, um diesen Punkt zweifelsfrei hervorzuheben.Kein echter Benutzer in Sicht.

Falls Sie sich fragen, der Link, den dieser Bot gesendet hat, führt einfach zu einer anderen gefälschten Dating-Site.Diese gefälschten Websites arbeiten oft in Affiliate-Netzwerken, wo sie für die Registrierung von Empfehlungen bezahlt werden.Um dies noch einmal deutlich zu bestätigen, zeigt der Screenshot unten, wohin dieser Link führt.Das Foto, das sie verwendet haben?Entnommen aus dem Instagram von @givemeavamoore.Sie waren zu faul, das Wasserzeichen zu entfernen, als sie ihre Arbeit stahlen.

Anzeichen dafür, dass die App Sie absichtlich austricksen will

Leider ist der Umgang mit Betrügern ein notwendiges Übel, wenn Sie etwas online tun.Das bedeutet, egal wie wachsam die Plattform ist, Sie werden hin und wieder gefälschte Profile sehen.

Bei der Tagged-Dating-Site scheint die App selbst das MO zu sein.Das offensichtlichste Zeichen, das ich gesehen habe, war der Tab „Gefällt mir“.Sobald Sie für eine Premium-Mitgliedschaft bezahlt haben, können Sie die Profile sehen, denen Sie gefallen haben.Von dort aus können Sie wählen, ob Sie mit ihnen übereinstimmen / mit ihnen sprechen möchten.

Als ich eines Tages diese Liste durchsah, versuchte ich nach unten zu scrollen, um mehr dieser Profile zu sehen.Sobald ich das tat, verschwand die gesamte Liste einfach.Zum Glück habe ich zufällig einen Screenshot dieser Registerkarte gemacht, bevor diese Aktualisierung stattfand, damit Sie es selbst sehen können.

Ich wurde von einem unglaublich beliebten Mann mit unzähligen „Frauen“, die sich für mich interessierten, zu einem. . . Null. „Noch hat dich niemand gemocht“.Die Geschichte meines Lebens.

Ich habe die App neu gestartet, falls es ein Fehler war und sich nichts geändert hat.Niemand mochte mich noch.Ungefähr eine Stunde später beschloss ich, es erneut zu öffnen, um es zu überprüfen, und tatsächlich war ich wieder unglaublich beliebt und die Liste hatte sich vollständig geändert.

Es ist fast so, als ob diese Liste von Profilen, die „mich geliked“ haben, vollständig erfunden ist und vorgibt, eine echte Benutzerinteraktion zu sein.

Geladen mit Anzeigen sowohl auf Mobilgeräten als auch im Webbrowser

Weißt du, was ich noch mehr liebe als gefälschte Profile und faule Betrüger?Zwischen Betrugsnachrichten mit Werbung gepumpt werden.

Das, Freunde, können Sie von Tagged erwarten.Egal, ob Sie es in einem Webbrowser oder einer Smartphone-App verwenden, Sie werden mit Anzeigen bombardiert.Es reicht eindeutig nicht aus, Geld von bezahlten Mitgliedschaften zu sammeln und Affiliate-Links zu spammen.Sie wollen diese Werbeeinnahmen auch nebenbei sammeln.

In einem Webbrowser gibt es überall Anzeigen.Es passt wirklich zu der Ästhetik der frühen 2000er, die sie hier haben, aber zumindest sind sie nicht aufdringlich.

In der Smartphone-App nerven sie allerdings höllisch.Profil öffnen?Bam!Anzeigen-Overlay.Möchten Sie durch die Fotos in einem Profil wischen?Alle 5 Fotos ein weiteres schönes Anzeigen-Overlay.

Auf der positiven Seite ist zumindest, dass diese Anzeigen nicht direkt NSFW oder Links zu Betrugsseiten sind.

Sprechen Sie über eine reibungslose Benutzererfahrung!Apple könnte ein oder zwei Dinge von diesen Genies lernen.

Standortfilterung, auf die Sie sich nicht verlassen können

Ein weiteres Zeichen, dass diese App nicht versucht, echt zu sein, die Standortfilterung funktioniert nur manchmal.Ich hatte meine auf 20 Meilen von meinem Standort hier in Columbus, OH, eingestellt.Ungefähr 1 von 10 Profilen würde von außerhalb auftauchen.

Manchmal 70 Meilen entfernt, manchmal 500 Meilen entfernt.Wenn dies eine echte App wäre, würde ich sagen, beobachten Sie den Standort der Personen, denen Sie Nachrichten senden.Auf der Tagged-Dating-Site ist das Versenden von Nachrichten an ein Profil, das sich nicht in Ihrer Stadt befindet, jedoch das geringste Ihrer Probleme.

Nehmen Sie hier zum Beispiel „JustNikole“.Auf jedem anderen Profil steht Columbus, OH, aber nicht Nikole.Sie ist in Kalifornien.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, war LA mehr als 2.200 Meilen von hier entfernt – kaum innerhalb dieses 20-Meilen-Radius.Entweder ist meine Geographie schlechter als ich dachte oder die Standortfilterung dieser App erfordert etwas Arbeit.

Die Handvoll echter Benutzer haben die Schnauze voll (und bleiben trotzdem?)

Hin und wieder stieß ich auf ein Profil, das tatsächlich echt schien.Sie hatten Fotos, die authentischer aussahen, einige tatsächliche Details in ihrer Biografie usw.

Von diesen sehr wenigen Benutzern ist mir aufgefallen, dass sie eine Gemeinsamkeit hatten – sie waren es leid, auf dieser Seite gefischt zu werden.So sehr, dass sie es gleich in der Biografie sagen würden.

Die Sache ist, wenn die Seite eindeutig Unsinn ist und Sie es satt haben, warum bleiben?Das ist etwas, was ich bei einer Reihe von Betrugs-Apps gesehen habe, und ich denke, es muss eines von zwei Dingen sein:

  • Die Deadbeats hinter Tagged haben diesen Text gerade aus einem echten Profil einer anderen App gehoben und in dieses gefälschte Profil eingefügt.
  • Dies ist ein echter Benutzer, der es wirklich satt hat, aber „nur für den Fall“ herumhängt, weil andere Apps für ihn nicht funktionieren.

Fairerweise würde die Aggression, die sie immer in ihrem Profil zeigen, ihre Chancen verringern.

Was auch immer es ist, es ist nur ein weiterer Grund, etwas zum Stapel „Nicht die Mühe machen, Tagged zu versuchen“ hinzuzufügen.

Eine sehr seltsame „Haustier“-Funktion auf der Seite

Kennen Sie dieses Gefühl, bei dem Sie nicht wissen, ob Sie verwirrt, besorgt oder amüsiert sein sollen?Ja, das fasst meine ersten fünf Minuten dieser Tagged-Dating-Site-Rezension zusammen und das alles dank „Pets“.

Im Wesentlichen versuchen sie, eine Handelswirtschaft zu schaffen, in der Sie Vermögenswerte kaufen und verkaufen.Die Sache ist die, dass die Leute, die Tagged erstellt haben, genauso viel über Trading wissen wie über Frauen (null, klar). Jedes Mal, wenn ein Haustier gehandelt wird, steigt sein Wert.Das ist der einzige Faktor, der den Marketingwert beeinflusst, was meiner Meinung nach bedeutet, dass der Wert niemals sinken kann.

Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie 5 Haustiere.Ein „Haustier“ ist nur ein weiteres Benutzerprofil, das mit 0,01 QV Pets Cash bewertet wird – ihrer In-App-Währung.Offensichtlich versuchen sie hier eine Gemeinschaft von Menschen zu erreichen, die sich für dieses lahme Konzept interessieren und echtes Geld darin investieren.

Sie können 2.500 „Gold“ für 5 USD kaufen. 1 Gold wird Ihnen dann $300.000.000.000 QV Pets Cash kaufen.Ja, ich fasse es auch nicht.Im besten Fall können Sie mehr QV generieren, was in der realen Welt buchstäblich nichts wert ist.

Innerhalb von Minuten wurden zwei meiner fünf Haustiere von zufälligen Personen für jeweils 0,01 $ gekauft.Ich ignorierte diesen Abschnitt für die nächsten paar Wochen, kam dann zurück und stellte fest, dass ich Level 6.116 war und $29,5 Millionen QV hatte.Es töten.

Es gibt Belohnungen und Anreize, um in diese ganze Handelssache einzusteigen, aber ehrlich gesagt gehe ich diesen Weg nicht.Ich denke, Leute mit gefälschter Währung zu kaufen und zu verkaufen, ist einfach nicht mein Ding.

Eine weitere App von geringer Qualität, die Live-Streaming anbietet

Das ist etwas, was mir in den letzten Jahren bei so vielen Dating-Apps von geringer Qualität aufgefallen ist.Die App wird so viele Bereiche haben, die verbessert werden könnten, aber sie schlagen eine Live-Streaming-Funktionalität darauf.

Noch verwirrender ist, dass die Leute es tatsächlich zu benutzen scheinen.Normalerweise würde ich sagen, dass es sich nur um einen regulären Streaming-Dienst handelt, der in diese gefälschte App portiert wird.Ich habe es jedoch auf Websites gesehen, die von geringer Qualität sind, aber immer noch vollkommen legitim sind.

Wenn Sie sich den Livestream von jemandem auf Tagged ansehen, sehen Sie normalerweise nur drei von vier Personen, die zuschauen.Jeder dieser Benutzer hat ein getaggtes Profil, das Sie anzeigen können.Das macht es immer noch nicht legitim, aber so oder so, es ist eine seltsame Ergänzung, wenn man die damit verbundenen Kosten berücksichtigt.

Tagged Premium: falls Sie für Ihren Spam bezahlen möchten

Dies wäre keine vollständige Überprüfung der Dating-Site für Tagged, wenn ich keine kostenpflichtigen Mitgliedschaftsoptionen abdecken würde.Trotzdem wiederhole ich es noch einmal – nutzen Sie diese Plattform nicht und geben Sie ihnen definitiv keinen Cent.

Markierte Premium-Preisoptionen

  • 1 Monat $13,99 pro Monat
  • 3 Monate $8,99 pro Monat ($26,67)
  • 6 Monate $6,99 pro Monat ($41,94)

Was Sie mit einer Tagged Premium-Mitgliedschaft erhalten

  • Zugriff auf mehr Spam, nur dass Sie jetzt dafür bezahlen
  • Eine Liste von Profilen, die Sie mögen
  • Eine Liste der Profile, die sich Ihres angesehen haben
  • Zugriff auf „beliebte Profile“
  • Lesen Sie Quittungen, um zu sehen, ob der Spam-Bot Ihre Nachricht erhalten hat
  • Die Möglichkeit, neue Benutzer zu kontaktieren
  • Premium-E-Mail-Support

Was für ein Schnäppchen, habe ich Recht?

FAQ zu Tagged

Um diese Bewertung der Tagged-Dating-App abzurunden, finden Sie hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen, die wir sehen.Dies ist eine Plattform, die Sie eigentlich nie verwenden sollten, aber wenn es irgendwelche Fragen gibt, die ich übersehen habe, würde ich sie gerne hören, damit ich die Rezension aktualisieren kann.

Was ist markiert?

Tagged ist eine Dating-Site, die versucht, Benutzer lange genug zu täuschen, damit sie sich für ein Premium-Abonnement anmelden.Eine überwältigende Mehrheit der Benutzer, die ich gesehen habe, waren falsch, und die Gespräche noch mehr.

Wie melden Sie sich bei Tagged an?

Um ein Konto bei Tagged zu erstellen, müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort erstellen.Von dort aus können Sie sich damit entweder in einem Webbrowser oder über ihre Smartphone-Apps anmelden.Das Konto funktioniert auf beiden Plattformen.

Was sind getaggte Alternativen?

Wenn Sie nach einer echten Dating-App suchen, ist mein persönlicher Favorit immer noch Hinged.Dies bedeutet jedoch nicht, dass es die beste Option für Sie ist!Für einen detaillierteren Blick auf das, was es da draußen gibt, lesen Sie unseren Test der besten Hookup-Apps und Websites und entscheiden Sie selbst.

Ehrlich gesagt, Sie werden mit der Rechner-App Ihres Telefons ungefähr so ​​​​viel Dating-Erfolg haben wie mit Tagged – die Messlatte ist niedrig.

Wie nutzen Sie Tagged kostenlos?

Wenn Sie sich für ein Tagged-Dating-Profil anmelden, erhalten Sie ein kostenloses Konto.Auf diese Weise können Sie Personen „liken“ und Nachrichten senden.Auf legitimen Dating-Sites ist das normalerweise alles, was Sie brauchen.Aber mit Tagged gibt es niemanden, mit dem es sich zu reden lohnt.

Wie kündigen Sie Ihre Tagged-Mitgliedschaft?

Wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Tagged-Konto angemeldet haben und Ihr Abonnement kündigen möchten, ist dies ein einfacher Vorgang.Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte für Ihr Gerät.

iOS

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Tippen Sie auf Ihren Namen.
  • Tippen Sie auf Abonnements
  • Tippen Sie auf das markierte Abonnement
  • Tippen Sie auf Abonnement kündigen

Android

  • Öffnen Sie den Google Play Store
  • Tippen Sie auf Menü
  • Tippen Sie auf Abonnements
  • Tippen Sie auf das markierte Abonnement

Wenn Sie sich mit einem Webbrowser angemeldet haben, gehen Sie stattdessen folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie zu Konten > Einstellungen
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Abonnement und Zahlungen
  • Klicken Sie auf den Textlink „Ihr Abonnement kündigen?“
  • Klicken Sie auf Premium kündigen

Wie löschen Sie Ihr markiertes Konto?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Ihr Konto zu löschen, je nachdem, ob Sie die Tagged-Smartphone-App oder die Website verwenden.

Löschen Ihres Kontos in einem Webbrowser

  • Gehen Sie zu Konten > Einstellungen
  • Klicken Sie auf „Ihr Tagged-Konto kündigen“
  • Wählen Sie einen Grund für das Löschen Ihres Kontos aus
  • Klicken Sie auf „Ja, ich möchte meine Premium-Mitgliedschaft kündigen“
  • Klicken Sie auf „Premium kündigen“

Soweit ich sehen kann, können Sie Ihr Konto nicht löschen, wenn Sie noch eine aktive Premium-Mitgliedschaft haben (selbst wenn Sie das Abonnement gekündigt haben).Sie müssen warten, bis das Abonnement abläuft, dann sollten Sie die letzten Schritte ausführen können.

Beachten Sie, dass Sie es immer noch über die Smartphone-App löschen können.Das hat bei mir erfolgreich funktioniert.

Löschen Ihres markierten Kontos in der Smartphone-App

  • Navigieren Sie zu Profil > Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Konto kündigen“
  • Wählen Sie einen Grund für das Löschen Ihres Kontos aus
  • Klicken Sie auf Ja und fortfahren, um die Eingabeaufforderungen zu akzeptieren

Was kostet Tagged?

Die markierte Premium-Mitgliedschaft hat 3 verschiedene Abonnements zur Auswahl.Sie alle bieten die gleichen „Vorteile“, Sie binden sich nur für einen längeren Zeitraum.

  • 1 Monat $13,99 pro Monat
  • 3 Monate $8,99 pro Monat ($26,67)
  • 6 Monate $6,99 pro Monat ($41,94)

Dieses Premium-Abonnement bietet Ihnen:

  • Zugriff auf mehr Spam, nur dass Sie jetzt dafür bezahlen
  • Eine Liste von Profilen, die Sie mögen
  • Eine Liste der Profile, die sich Ihres angesehen haben
  • Zugriff auf „beliebte Profile“
  • Lesen Sie Quittungen, um zu sehen, ob der Spam-Bot Ihre Nachricht erhalten hat
  • Die Möglichkeit, neue Benutzer zu kontaktieren
  • Premium-E-Mail-Support

Ist Tagged legitim?

Absolut nicht.Die meisten Benutzerprofile sind gefälscht und die App gibt Ihnen gefälschte Benachrichtigungen, um Aktivitäten vorzutäuschen.Verwenden Sie kein Tagged.

Ist Tagged sicher?

Absolut nicht.Alle Anzeichen deuten auf eine schreckliche Seite voller Bots, Spam und unsinniger Funktionen hin.

Funktioniert Tagged wirklich?

Gar nicht.Das Beste, wofür Tagged verwendet werden kann, ist die Arbeit an Ihrer Tippgeschwindigkeit.Beginnen Sie ein Gespräch mit einem ihrer Bots und versuchen Sie, mit ihren sofortigen Antworten Schritt zu halten!

Wie senden Sie Nachrichten auf Tagged?

Sie haben zwei Möglichkeiten, einem Profil auf Tagged eine Nachricht zu senden.Sie können entweder Profile „liken“ und mit denen übereinstimmen, die Sie ebenfalls mögen.Andernfalls gehen Sie einfach zum Abschnitt Durchsuchen, tippen Sie auf ein Benutzerprofil und senden Sie ihm direkt von dort aus eine Nachricht.

Wie suchen Sie auf Tagged?

Tagged hat keine echte „Suchfunktion“.Stattdessen können Sie entweder jeweils ein Profil anzeigen und es „liken“ oder „Durchsuchen“ verwenden und alle lokalen Profile in einem Raster anzeigen.

Während Sie nach Alter, Geschlecht und Entfernung für diese Ergebnisse filtern können, sind diese Filter sinnlos, da es sich nicht um echte Benutzer handelt.