Wie man Gespräche am Laufen hält, wenn man introvertiert ist: 3 effektive Strategien | Introvertierter Alpha

3 Strategien, die Introvertierten dabei helfen, großartige Gespräche zu führen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie als Introvertierte Gespräche am Laufen halten können, sind Sie sicherlich nicht allein!

Geselligkeit für Introvertierte kann sich manchmal etwas herausfordernd anfühlen.

Wenn Sie sich am besten erholen, indem Sie Zeit alleine verbringen, können sich lange Gespräche mit Menschen verständlicherweise erschöpfend anfühlen, besonders wenn Sie mit jemandem sprechen, an dem Sie interessiert sind und der Einsatz höher erscheint.

Also, wie können Sie Ihre Persönlichkeit durch Ihre Konversationsweise auf eine Weise erstrahlen lassen, die Sie nicht erschöpft fühlen lässt?

Glücklicherweise geht es im heutigen Beitrag nicht darum, wie man Smalltalk macht.Tatsächlich werden wir uns auf die Gesprächsthemen und sozialen Strategien konzentrieren, die Ihnen helfen werden, über den Smalltalk hinauszugehen!

Warum ist es überhaupt wichtig, ein Gespräch am Leben zu erhalten?

Wenn Sie Gemeinsamkeiten herstellen und über Smalltalk hinausgehen können, erleben Sie tiefere, erfüllendere Gespräche, die Sie eher in einen kontemplativen als in einen ausgelaugten Zustand versetzen.

Bist du jemals in dieser Abwärtsspirale gefangen?

Du glaubst, dass du nicht gut darin bist, Gespräche zu führen, also versuchst du, Gespräche zu vermeiden und verpasst so Gelegenheiten, ein besserer Gesprächspartner zu werden … und der Kreislauf geht weiter.

Wenn Sie sich innerlich auf sich selbst konzentrieren und darauf, wie Sie persönlich wachsen können, werden Sie in Ihren Gesprächen viel bessere Ergebnisse erzielen.Mit der Zeit wird diese kleine Stimme in deinem Kopf, die dir sagt, dass du nicht gut genug bist, immer leiser und leiser, bis das negative Selbstgespräch schließlich verblasst.

Also, wie kommst du dorthin?

Der Schlüssel ist VERTRAUEN.

Wir haben dieses kostenlose 22-seitige E-Book erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, sich selbst, Ihre Stärken und Ihre geheimen Superkräfte, die Frauen zu Ihnen hinziehen, besser zu verstehen.Dieses Wissen ist der erste Schritt, um das unerschütterliche Vertrauen zu entwickeln, nach dem Sie sich sehnen.

Laden Sie „Warum PUA bei Introvertierten nicht funktioniert und was stattdessen funktioniert“ jetzt herunter, damit Sie nach dem Lesen dieses Beitrags zurückkommen können!

Lassen Sie uns nun in drei Strategien eintauchen, wie Sie Gespräche am Laufen halten können!

So halten Sie Gespräche am Laufen: 3 effektive Strategien

1.Stellen Sie spannende Fragen

Wenn Sie offene Fragen stellen und wirklich wissen wollen, was die andere Person zu sagen hat, geben Sie ihr sofort das Gefühl, interessant, wichtig und hörenswert zu sein.

Wer möchte sich nicht so fühlen?!

Indem du der anderen Person das Gefühl gibst, etwas Besonderes zu sein, erhältst du mehr Wärme und Authentizität von ihr.

Dies sind zwei sehr wichtige Zutaten, um eine Atmosphäre zu schaffen, in der Gespräche reibungslos und mühelos verlaufen!

Wenn sie mehr teilen, suchen Sie nach Ähnlichkeiten zwischen Ihnen beiden und betonen Sie sie.Dies trägt zu einer sinnvolleren Bindung bei.Außerdem ist das Knüpfen einer Verbindung mit jemandem der schnellste Weg, um über Smalltalk hinauszukommen.

2.Spannung aufbauen

Wenn Menschen gerne zusammen sind, fühlt sich das Gespräch eher wie ein Spaziergang im Park an.

Sie können diese Begeisterung wecken, wenn Sie zeigen, dass Sie sich wirklich um das kümmern, was ihnen wichtig ist.Sie können Ihr Interesse zum Ausdruck bringen, indem Sie Freude und Wertschätzung für die Ideen und Hobbys teilen, von denen sie sprechen.Denken Sie daran, sie sprechen nur über etwas, wenn das Thema für sie wichtig ist!

Wenn ihre Augen leuchten und sie lächeln oder lebhafter sprechen, wissen Sie, dass Sie ein tolles Thema gefunden haben.

Nachdenkliche Fragen zu stellen, wie wir sie oben beschrieben haben, ist eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Neugier und Ihr Interesse an ihrem Leben zu zeigen!

3.Teilen Sie Geschichten

Bei der Entwicklung Ihrer Konversationsfähigkeiten geht es nicht nur darum, zuzuhören und Fragen zu stellen (obwohl beide Aspekte sehr wichtig sind!).

Ein Gespräch ist ein Spiel des Gebens und Nehmens.Wenn Sie der anderen Person nichts anbieten, womit sie sich verbinden kann, wird sie sich ganz einfach nicht mit Ihnen verbunden fühlen.

Wie in „The Patterns of Effective Conversation“ untersucht, bestehen einige der Zwecke von Gesprächen darin, …

  • Informationen beschaffen,
  • Ein komplexes Thema verstehen,
  • verschiedene Perspektiven oder Standpunkte einholen,
  • Schaffen Sie Veränderungen, indem Sie die Ansichten oder Absichten einer Person herausfordern oder ändern,
  • Brainstormen Sie Ideen und stellen Sie sich Möglichkeiten vor,
  • effektiv an einem Projekt oder Ziel zusammenarbeiten,
  • Beziehungen vertiefen oder aufbauen,
  • Unterhalten oder Spaß haben, oft durch spielerisches Geplänkel, witzige Kommentare oder Flirten,
  • Anerkennung, Aufmerksamkeit oder Reputation erlangen oder anbieten,
  • Wertschätzung, Empathie oder Bestätigung erhalten oder geben,
  • Entscheidungen treffen bzw
  • Lösen Sie Probleme oder erstellen Sie einen Plan, um darauf zu reagieren.

Alle diese Beispiele erfordern eine Verbindung, die durch Konversation hergestellt wird.

Da unser Gehirn von Natur aus für Geschichten verdrahtet ist, ist das Erzählen eines Ereignisses bei weitem der schnellste Weg, um mit jemandem in Kontakt zu treten UND sich später daran zu erinnern!

Fazit, wie man Gespräche am Laufen hält

Jetzt, da Sie diese drei Gesprächsstrategien kennen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Stärken und Interessen auszuspielen, wenn Sie sich mit anderen verbinden, ob das durch ist …

  • Nachdenkliche Fragen stellen, um das Gespräch über Smalltalk hinauszuführen,
  • Eine gewisse Begeisterung erzeugen, die beide Parteien dazu bringt, weiter zu reden, oder
  • Geschichten teilen, um euch beiden zu helfen, auf einer zutiefst menschlichen Ebene miteinander in Verbindung zu treten.

All diese Hinweise und idealerweise eine Kombination aus ihnen während eines Gesprächs sind großartige Tipps, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie sich ein wenig besorgt fühlen oder sich fragen, wie Sie die Gespräche am Laufen halten können.

Ihre nächsten Schritte

Um sicherzustellen, dass sich Ihre Dating- und Führungsqualitäten weiter verbessern, gehen Sie wie folgt vor:

In Magnetic Confidence erfahren Sie, wie Sie …

  • Von guten Frauen bemerkt werden,
  • Ersetzen Sie „nette Kerl“-Muster durch echte Stärke und
  • Entwickle ein unerschütterliches Selbstbewusstsein.

Wenn Sie in der Lage sind, Ihre einzigartige, echte Persönlichkeit selbstbewusst hervorzuheben, werden Sie ganz einfach wunderbare, dauerhafte Verbindungen zu anderen aufbauen.

Fangen Sie noch heute an, Ihr eigenes magnetisches Selbstvertrauen zu entwickeln.