Beste Dating-Apps für 5+ Termine pro Woche

Sie leben in Toronto oder sind zu Besuch.

Und Ihr Dating-Leben kann genehmigt werden.

Sie gehen also online und denken: „Was ist die beste Dating-App in Toronto?“

Sie werden es gleich herausfinden.

Lesen Sie weiter und erhalten Sie:

  • Die Top 3 besten Dating-Sites für Toronto
  • Meine persönlichen App-Empfehlungen für 5+ Dates pro Woche
  • Die Wahrheit auf Tinder in Toronto: Ist es tot?
  • Torontos Must-Know-Dating-Regeln, wenn Sie sich nicht blamieren wollen
  • 5 (warme) Date-Locations, um Ihr Date zu umwerben und zu beeindrucken
  • Das Match des Jahrhunderts: Tinder vs Bumble
  • Und mehr..

Übrigens, bleiben Sie manchmal in Online-Gesprächen stecken?Sehr frustrierend... aber es gibt eine einfache Lösung.Ich habe einen Bonus namens The 10 Texts That Always Work erstellt, der meinen Lieblingstext enthält, den ich versende, wenn ich ihre Nummer bekommen habe, eine einfache Nachricht, um sie zu einem Date zu bewegen, und einige witzige Zeilen, um das Gespräch in Gang zu bringen.Laden Sie es herunter, es ist völlig kostenlos und einfach zu bedienen.

#1: Beste Dating-Sites für Toronto

Nach diesem Tipp wissen Sie genau, welche Dating-Seite die richtige für Sie ist.Später werden wir auch über Dating-Apps sprechen.

Vielleicht ist es die Kälte, oder vielleicht riecht jedermanns Atem nach Poutine.

Aber Kanadier lieben Dating-Websites.

Eine Google-Suche hat mir bereits mehr als 10 verschiedene Websites gegeben, um Ihren romantischen Partner zu finden.

Es ist also nur normal, sich überfordert zu fühlen.

Lasst uns diesen Elefanten einen Bissen nach dem anderen essen.

Beginnend mit den am besten bewerteten.

1.Match.ca

Von allen Dating-Sites ist Match die am meisten gelobte in Toronto.

Was merkwürdig ist, wenn man bedenkt, dass es nur 4.000 Benutzer im Alter zwischen 18 und 35 im Raum Toronto hat.

Andererseits machen vielleicht seine kleinen Zahlen Sinn.

Sobald OkCupid einen Partner für Sie gefunden hat, verlassen Sie die Seite.

Der Grund, warum Match so beliebt ist, lässt sich auf sechs Gründe reduzieren.

  1. Es ist eine der am längsten laufenden Dating-Sites und verdient viel Vertrauen.
  2. Es hat viele lustige und originelle Möglichkeiten, seine Mitglieder zu verbinden.Wie Spiele mit Namen wie „Romantic Rip Off“, „Gut Reaction“, „Drawn Together“ und „Name That Dance“.
  3. Es bietet super detaillierte Dating-Profile.Einschließlich Fakten wie: längste Beziehungszeit und Dating-Absichten.
  4. Es garantiert, dass Sie in sechs Monaten jemanden finden.Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie die nächsten sechs Monate kostenlos.
  5. Es hat das beste Verhältnis von Männern zu Frauen unter den OG-Dating-Sites (eHarmony und OkCupid)

Mit wem können Sie rechnen?

Menschen, die nach ernsthaften Beziehungen suchen.Weil es einfach albern ist, auf einer Dating-Site Geld auszugeben, um eine Verbindung zu finden.

Diese Leute können kostenlos in eine Bar gehen und sofort Ergebnisse erzielen.

  • Menschen bereit für Monogamie
  • Vielfältige Benutzerbasis
  • Viele einzigartige Möglichkeiten und Spiele, um neue Leute kennenzulernen
  • Die Tatsache, dass es ein kleines Publikum hat, bedeutet wahrscheinlich, dass seine Benutzer ihre Partner gefunden und verlassen haben
  • Nichts für Leute, die eine Affäre suchen
  • Nichts für diejenigen, die gerne den Gang entlang gehen

2. eHarmonie

eHarmony ist für hoffnungslose Romantiker, die nach ernsthaften Beziehungen suchen.

Während der Prozess, einen Partner zu finden, langsam ist, hat es ein gutes Verhältnis, Sie den Einen zu finden.

Wenn Sie es also leid sind, Gefühle für Menschen einzufangen, die nur herumalbern wollen, ist eHarmony genau das Richtige für Sie.

Wieso den?

Weil (fast) alle Benutzer von eHarmony auf lange Sicht dabei sind.

Außerdem ist eHarmony von seinen Matchmaking-Fähigkeiten überzeugt.

Wenn Sie in drei Monaten nicht zufrieden sind, erhalten Sie weitere drei Monate kostenlos.

Obwohl es eine kostenlose Option gibt, ist sie ziemlich wertlos.

Denn nachdem Sie Ihr kostenloses Profil erstellt haben, können Sie mit keinem Ihrer Matches sprechen.

Was für ein Cocktease!

Aber die Tatsache, dass Ihr Match bezahlt hat, um mit Ihnen zu sprechen, ist eine gute Sache.Es zeigt, dass sie ernsthaft nach Engagement suchen.Großartig, wenn Sie nach einer Beziehung oder Ehe suchen.

Der größte Nachteil von eHarmony ist die Anpassung.

Es gibt kein Wischen.Jeden Tag erhalten Sie eine Reihe von Streichhölzern, die eHarmony für Sie ausgewählt hat.

Und Sie haben keine Möglichkeit, innerhalb eines bestimmten Bereichs zu suchen.Ihr Match könnte also über 100 Meilen entfernt leben.

Die Verwendung von eHarmony bedeutet, herumzusitzen und darauf zu warten, dass Ihr Seelenverwandter auftaucht.

  • Menschen, die eine Ehe suchen
  • Junge Erwachsene, die gerne mit anderen erwachsenen Menschen ausgehen
  • Nichts für Leute, die eine Affäre suchen
  • Es dauert lange, bis ein neues Spiel gefunden wird
  • Erlaubt nur heterosexuellen Personen den Abgleich
  • Die meisten Benutzer sind älter, geschieden und haben Kinder

3.OKCupid

OkCupid ist der goldene Mittelweg.

Es ist nicht darauf ausgerichtet, sich anzuschließen

Und es ist nicht voll von Leuten, die davon besessen sind, angehalten zu werden.

Obwohl es OKCupid schon länger gibt als deine Oma (in Internetjahren), riecht es nicht nach Mottenkugeln.

OKCupid wurde grundlegend überarbeitet und ist bereit für die neue liberale Welt.

Die Seite bietet jetzt 13 Geschlechtsidentitäten und 22 sexuelle Orientierungen an.

Die Überarbeitung ersetzte auch traditionelle Fragen, die niemand wahrheitsgemäß beantwortet (irgendwie schätzt sich jeder auf Dating-Apps hoch auf Geduld und Romantik und gering auf Egoismus) durch Dinge wie „Würdest du lieber einen Kuss in einem Zelt oder einen Kuss in Paris teilen?“

Auf diese Weise entdeckt OKCupid Ihre Gewohnheiten, ohne dass Sie ins Schwitzen kommen müssen.

Der große Nachteil von OkCupid?

Es ist höllisch liberal.

Was je nach Ansicht kein Haken sein muss.

Aber wenn Sie ein Rechtsaußen sind, ist OkCupid wahrscheinlich nichts für Sie.

Denn mit dem Facelift kamen auch viele politisch brisante Fragen, um das Nicht-Progressive auszudünnen.OkCupid möchte Ihre Meinung zu Themen wie Abtreibung, Einwanderung und mehr wissen.

  • Geschlecht inklusive.Es hat 13 Geschlechtsidentitäten und 22 sexuelle Orientierungen
  • Perfekt für aufgeschlossene Menschen, die eine Beziehung suchen
  • Große Auswahl an Altersgruppen (es hat, was Sie mögen)
  • Nichts für Konservative/Rechte
  • Nichts für Leute, die es hassen, Fragebögen auszufüllen
  • Nichts für diejenigen, die es eilig haben zu heiraten
  • Große Auswahl an Altersgruppen (es kann eine Weile dauern, bis Sie das finden, was Ihnen gefällt)

#2: Beste Dating-Apps in Toronto

Sie sind dabei, den Namen der App zu erfahren, die Ihnen diesen zusätzlichen Dating-Vorteil verschafft.

Aber bevor du das tust, wirst du etwas super Wichtiges lernen.

Dating-Sites kosten viel Geld.Sie möchten also nur einen verwenden.

Da die meisten Dating-Apps jedoch kostenlos sind oder gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können, möchten Sie mehrere verwenden.

Schließlich…

Je mehr Übereinstimmungen Sie erhalten, desto mehr Leute treffen Sie.

Lassen Sie uns also die beste App für Dating in Toronto finden.

1.Scharnier

Hinge verbindet Sie mit Ihren erweiterten Facebook-Freunden.

(Die Freunde deiner Freunde.)

Die Chancen stehen also gut, dass Sie Ihre zukünftigen Spiele bereits kennen.

Aber Sie kennen sich noch nicht gut genug aus, um Nummern oder Facebook auszutauschen.

Je nachdem, wie einfach Sie neue Freunde hinzufügen, hat Hinge den Vorteil, Sie mit Gleichgesinnten zu verbinden.

Führt zu einer tieferen Verbindung.

2.Hummel

Bumble ist fast identisch mit Tinder.

Bis auf eine wichtige Sache…

Damen gehen zuerst.

Du kannst nichts tun, wenn sie dir nicht die erste Nachricht schickt.

Ziemlich cool, wenn Sie ein Typ sind, der es schwer findet, witzige Opener zu erstellen.

Das Problem bei Bumble ist, dass Sie immer auf Trab sein müssen.

Denn wenn du nicht innerhalb von 24 Stunden auf ihre SMS antwortest, verfällt das Match.

Bumble führt auch ein weiteres neues Feature ein: Bumble BFF.

Anstatt nach sexy Zeiten zu suchen, kannst du platonische Liebe finden.

Der durchschnittliche Bumble-Benutzer ist hochgebildet und Ende zwanzig.

Lesen Sie meinen Artikel für einige der besten Bumble-Bio-Beispiele für Männer.

3.Happn

Happn versucht, das klassische romantische Problem zu lösen.

Du siehst deiner Seelenverwandten nur in die Augen, damit sie aus deinem Leben verschwindet und nie wieder gesehen wird.

Es sei denn, Sie haben Happn.

Denn wenn Sie wissen, wann und wo Sie sie getroffen haben, können Sie Ihre App starten und Ihre Chronik durchgehen.

Wenn sie auch Happn installiert hat, kannst du sie „liken“.

Und wenn sie dich auch mag, kannst du mit dem Flirtritual beginnen.

4.Badoo

Badoo ist der Alleskönner.

Es hat von allem etwas.

Wischen Sie wie bei Tinder (mit zusätzlichen Profilinformationen).

Finden Sie den Schwarm, an dem Sie vorbeigegangen sind, an der Bushaltestelle wie Happn.

Und verwenden Sie es für Freunde oder Dating wie Bumble.

Badoo zieht vor allem Menschen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren an, die etwas weniger gebildet sind.

5.Tinder

Zunder erfordert keine Einführung.

Jeder und seine Mutter kennen Tinder.

Obwohl es viel Hass gibt, denke ich, dass Tinder die beste Dating-App von allen ist.

Sicher, viele Menschen suchen nur nach einem Weg, sich die Zeit zu vertreiben, statt nach einem Date.

Aber die schiere Menge an Benutzern macht Tinder zum unangefochtenen Champion des Online-Dating.

Denn selbst wenn Sie die Zeitfresser herausfiltern, bleiben mehr Leute übrig als alle anderen Apps zusammen.

Mit wem können Sie rechnen?

Jeder.

Jung, alt.Gebildet, ungebildet.Zunder hat es in sich.

Sie können Ihre Mitgliedschaft auf Tinder Plus upgraden, um einige coole zusätzliche Funktionen und Vorteile zu erhalten.

#3: Die Wahrheit auf Tinder in Toronto

Nun zur Millionen-Dollar-Frage: Ist Tinder in Toronto tot?

Ich streckte meine Fühler aus und wirkte meine Magie.

Eigentlich habe ich gerade Tinder eröffnet und meinen Standort nach Toronto geändert.

Als nächstes fing ich an zu swipen und kam zu dem fantastischen Schluss, dass…

Die Einwohner von Toronto LIEBEN Zunder.

Daddy T ist voller sexy kanadischer Frauen. (Das klingt überhaupt nicht anzüglich.)

Und wenn Sie das nicht wussten, liegt es wahrscheinlich an einem von zwei Gründen:

  1. Du hast Tinder in Toronto noch nie benutzt
  2. Sie haben Tinder in Toronto benutzt, aber Sie haben eine … wie soll ich das vorsichtig ausdrücken?Ein unterdurchschnittliches Profil.

Und keines dieser Probleme ist ein Problem.

Installieren Sie einfach Tinder und gehen Sie HAM (hart wie ein Motherf—).

Oder laden Sie meine kostenlose Dating-Profil-Checkliste herunter, um alle Schwächen in Ihrem Profil aufzudecken.

Und erhalten Sie die Antwort, wie Sie sie beheben können.

Meine Profil-Checkliste finden Sie HIER.

Torontoner verwenden auch Bumble.

Was ist also besser?

Lassen Sie uns sie gegeneinander ausspielen.

#4: Zunder vs.Hummel in Toronto

Welche App ist Ihre Zeit und Energie wert?

Lassen Sie uns in beide Apps eintauchen.

Angefangen bei der Popularität.

Popularität

In Bezug auf die Popularität bläst Tinder alle anderen Dating-Apps leicht aus dem Wasser.

Aber Tinder muss wachsam bleiben

Statistiken zeigen, dass das Tinder-Publikum schrumpft.Während die Benutzerbasis von Bumble wächst.

Der Grund?

Bumble hat sich den Ruf von „Classy Tinder“ erworben.

Wie auch immer.

Diese Runde geht an Tinder.Obwohl Bumble möglicherweise ein Comeback feiern kann.

Was ist mit Profilen?

Profiloptionen

Sowohl Tinder als auch Bumble legen den größten Wert auf Fotos statt auf Profile.

Tinder gibt Ihnen nur 400 Zeichen, um eine Biografie zu schreiben.Und gibt Ihnen Felder, um Ihren Job und Ihre Ausbildung zu erwähnen.Sowie Links zu Ihren Instagram- und Spotify-Konten.

Bumble gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihre Geschichte zu erzählen.Obwohl es im Vergleich zu Dating-Websites wie Match und OkCupid Barebones ist.

Also nimmt Bumble diesen Kampf.

Obwohl Bumble Tinder in Bezug auf das Profil übertrifft, heißt das nicht, dass Bumble besser ist.

Es hängt von Ihren Vorlieben ab.

Ich lese nicht gerne Fragebögen zu meinem Spiel.Ich lerne sie lieber beim Date kennen.

Was ist damit, wie Sie mit anderen abgeglichen werden?

Passend

Auch hier sind beide Apps nahezu identisch.

Wische nach rechts, wenn dir jemand gefällt.Links, wenn nicht.

Obwohl es geringfügige Unterschiede gibt, wie Sie mit jemandem zusammenpassen, nenne ich dies ein Unentschieden.

Premium- und einzigartige Funktionen

Bumble ist im Wesentlichen ein Tinder-Klon mit einer Wendung: Frauen schreiben zuerst.

Was positiv und ermutigend klingt.

Doch die Erfahrung zeigt, dass Frauen nicht gerne den ersten Schritt machen.

Und weil Bumbles einzigartige Funktion (ein Match läuft ab, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden eine SMS sendet) ihre Hand zwingt, senden Frauen fast immer ein schnelles „Hey“.

Dann muss der Typ auch innerhalb von 24 Stunden antworten oder das Match läuft ab.

Ich muss ehrlich sagen, das mit Bumble ist zum Kotzen.Wenn nicht beide Parteien an ihre Telefone geklebt sind, kostet Sie dieser Mechanismus einfach zu viele wertvolle Bumble-Matches.

Ein cooler Vorteil, den Bumble bietet, um dies auszugleichen, ist, dass die Rewind-Funktion kostenlos ist.Auf diese Weise können Sie ein versehentlich abgelehntes (nach links gewischtes) Match zurückholen.

Am Ende hat Tinder einfach mehr Funktionen. (Obwohl es bezahlt wurde.)

Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in meinem Artikel Lohnt sich Tinder Gold?Dort lernen Sie alle 12 Extra-Features kennen.

Ich bin besonders ein Fan von Tinders Fähigkeit, mich über die Standortfunktion mit Leuten im Ausland zusammenzubringen, was großartig für Reisen ist.

Fazit zu Tinder versus Bumble

Beide Apps erfüllen ihre Aufgaben.

Und jeder macht einen etwas anderen Job.

Der Vergleich der beiden ist also ein klassisches Beispiel für Äpfel und Birnen.

Es kommt auf die Präferenz an.

Um Sie nicht völlig orientierungslos zu machen, sage ich Folgendes: Bumble leidet unter niedrigen Benutzerzahlen außerhalb der Stadt.

So niedrig, dass Sie möglicherweise Tage, wenn nicht Wochen auf ein Match warten.

Wenn Sie also auf dem Land leben und nicht die Geduld eines Mönchs haben, ist Ihre beste Wahl wahrscheinlich Tinder.

Zunder vor und nachteile

  • Weitaus mehr Benutzer als Bumble (es hat mehr Benutzer als Kanada Einwohner hat)
  • Romantische Partner für alle, egal ob Sie eine niedrige oder hohe Bildung genießen, ob Sie 21 oder 51 Jahre alt sind.
  • Besser für Verabredungen
  • Hat auch viele Leute, die nach langfristiger Monogamie suchen
  • Da es ein größeres Publikum hat, kostet es mehr Zeit, die Personen herauszufiltern, die Ihnen gefallen

Bumble pro und contra

  • Kostenlose Rewind-Funktion
  • Ermöglicht es Ihnen, Ihrem Profil Labels hinzuzufügen, die signalisieren, dass Sie eine Beziehung wünschen
  • Zieht eine Krone gebildeter Menschen zwischen 25 und 35 Jahren an, wenn das Ihre Demographie ist
  • Weniger Leute als Tinder
  • Ihr Match ist verloren, wenn sie Ihnen nicht innerhalb von 24 Stunden eine SMS sendet
  • Und wenn Sie nicht innerhalb von 24 Stunden antworten, verlieren Sie auch das Match
  • Bereiten Sie sich also darauf vor, viele Spiele zu verlieren

Sorry Bumble, aber Tinder ist immer noch der Gewinner für die meisten Leute.

#5: Toronto-Dating-Etikette (WICHTIG)

Jedes Land hat seine eigenen Verhaltensregeln.Und wenn Sie sich nicht blamieren wollen, sollten Sie sie besser kennen.

1.Torontoner haben nichts gegen offene Beziehungen

Die meisten Leute aus dem 6ix lieben das Stadtleben, weil immer etwas los ist.

Daher wägen die Einheimischen gerne ihre Optionen ab und wählen das heißeste Event aus.

Dieser abwartende Ansatz erklärt wahrscheinlich, warum viele (12 %) der Einwohner Torontos sich von monogamen Beziehungen fernhalten.

Denn wie können Sie wissen, dass Sie den Einen gefunden haben, wenn Sie nur mit 5 Partnern zusammen waren?

Weshalb…

2.Casual Dating zieht keine Augenbrauen hoch

Auch hier haben die Leute aus Toronto gerne Spaß.

Vor allem Millennials.

Deshalb verabreden sich Menschen Anfang bis Mitte Zwanzig eher beiläufig.

Aber das bedeutet nicht, dass Daten herzlos sind.

Sie warten einfach darauf, ob es eine echte Chance für eine feste Beziehung gibt.

Und bis dahin…

3.Fast jeder ist auf Tinder, Bumble oder Happn aktiv

Denn warum nicht in einer Dating-App sein, wenn Sie nicht in einer monogamen Beziehung sind.

Aber machen Sie keinen Fehler.

Casual Dating ist nicht nur ein persönlicher Wunsch, sondern kann auch eine Notwendigkeit sein.

Denn viele Torontonier sind…

4.Super ehrgeizig und karrieregetrieben

Toronto hat viele Universitäten voller Leute, die groß rauskommen wollen.

Obwohl Beziehungen wichtig sind, haben sie nicht immer Priorität.

Wenn die Person, mit der Sie ausgehen, in Liberty Village lebt, stehen die Chancen gut, dass sie ein Draufgänger ist.

5.Jeder ist verbunden

Obwohl Toronto eine Metropole mit 2,6 Millionen Einwohnern ist, kennt durch die sechs Trennungsgrade jeder jeden.

Brechen Sie also nicht Ihre Brücken ab.

Wenn Sie die Person, mit der Sie ausgehen, nicht mehr sehen möchten, seien Sie nett.

Du willst nicht als Dummkopf bekannt sein.

#6: Tinder-Date-Ideen

Toronto-Date-Locations, die sie in Kitt in Ihren Händen verwandeln werden.

Das 6ix ist die meiste Zeit des Jahres ziemlich kühl.

Gehen Sie zum Aufwärmen mit Ihrem Date in die Bar Raval.

1.Bar Raval

Bar Raval ist eine spanisch inspirierte Bar in der College Street.

Und selbst wenn Sie noch nie dort waren, werden Sie die mediterranen Gitarrenriffs direkt dorthin führen.

Raval ist ein Publikumsliebling.

Sie müssen sich also möglicherweise durch den überfüllten Innenhof beugen, um hineinzukommen und Ihre Getränke zu bestellen.

Und wenn die Terrasse nicht pleite ist, haben Sie Glück.

Denn das Deck ist nicht nur überdacht, um Sie vor den Elementen zu schützen, es verfügt auch über Wärmelampen, um Sie warm zu halten.

Während das meiste, was Raval serviert, gut ist.Ich lade Sie zu den Cocktails ein.

Sie gehen glatt runter.

Als nächstes eine Terrasse eines anderen Kalibers.

2.Das Dach des Broadview Hotel Stripclub

Was einst ein Stripclub war, wurde in ein luxuriöses Hotel verwandelt, in dem Drake nichts dagegen hätte, sein neues Video zu drehen.

Und die Bar auf dem Dach bietet eine der atemberaubendsten Aussichten in Toronto.

Sie finden das Broadview Hotel in der Broadview Avenue (was für ein Schock!).

Um es ein wenig aufzumischen, lass uns einen Joint mit etwas mehr Schwung einführen.

3.Das Schwarze Würfel-Café

Das Café Black Dice ist eine japanische Rockabilly-Bar.

Wenn Sie klassischen Rock neu interpretieren oder zu Ihrem Kaffee ein bisschen Verrücktheit genießen möchten, werden Sie Ihre Reise zu Black Dice auf jeden Fall genießen.

Denn hier leben amerikanische Oldies, britische Punkrocker und japanische Fetthänden unter einem Dach.

Treten Sie zurück in die 50er Jahre und spielen Sie Ihre Lieblings-Rock’n’Roll-Songs auf einer Jukebox, während Sie an Sake nippen.

Und ärgere dich nicht.Sie servieren auch Cocktails, Spirituosen und Bier.

Weil sie ihre Rockabilly-Hommage nicht auf die leichte Schulter nehmen, nehmen sie nur Bargeld.Kein Plastik.

Wo wir gerade beim Thema Geld sind.

Ich werde daran erinnert, dass es immer schön ist, eine coole Bar zu haben, die nicht die Bank sprengt.

Auch wenn es mich etwas ins Schwitzen bringt.

4.Verschwitzte Bettys

Sweaty Betty’s ist eine der ältesten Kneipen Torontos.

Und aus gutem Grund immer noch im Geschäft.

Es hat eine große Auswahl an Bier, Whisky und schnörkellosen Cocktails.Billig.

Seine Sofas und Lampen geben Ihnen das Gefühl, im Wohnheim Ihres College-Freundes abzuhängen.

Es riecht nicht wirklich nach Turnhose.

Und wenn Sie hungrig sind, serviert Betty Burger und Sandwiches zum günstigen Preis von 6 Dollar.

Schauen Sie sich auch unbedingt die Terrasse an.Es ist die Bombe.

Ist es auch Pflicht, coole Patios in Toronto zu haben, oder was?

Das schließt es für Tinder in Toronto ab.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich wissen.

Segen,
Louis Farfields

: