14 beschämende Fehler, die Männer machen

Viele Jungs wissen nicht, wie wichtig das Sexting eines Mädchens ist …

Genauso wie du ohne Eier kein Omelett machen kannst, kannst du nicht erwarten, flachgelegt zu werden und eine Beziehung ohne Sexting am Leben zu erhalten.

Es ist unvermeidlich.

Dennoch betrachten die meisten Männer Sexting als gefährliches Terrain …

… wenn es wirklich etwas sein sollte, das Sie annehmen.

Der Nervenkitzel, den Sie bekommen, wenn Sie mit einem Mädchen eskalieren, sie anmachen und sie dazu bringen, sich mit Ihnen zu treffen, macht Sexting zu einer Menge Spaß.

Aber die Chancen stehen gut, dass es das Einzige ist, was dir im Weg steht, mehrere „Netflix and Chill“-Dates mit dem Mädchen zu vereinbaren, dem du eine SMS schreibst.

Also hör zu, denn wenn du herausfinden willst, wie man sie richtig sext, dann musst du zuerst den falschen Weg bezeugen!

Denn deine Sexts werden sie niemals geil auf ein Treffen machen, wenn du wiederholt einen dieser 14 Fehler machst…

Lesen Sie weiter, um die 14 beschämenden Fehler zu entdecken, die Männer beim Sexting eines Mädchens machen.

Und halte die Augen offen, denn ich gebe dir tonnenweise Beispieltexte, um sie geil und würgend auf ein Treffen mit dir zu machen.

Fehler Nr. 1: Direkt zum Töten gehen

Direkt zum Töten zu gehen ist ein mutiger Schachzug, aber es funktioniert selten, es sei denn, Sie haben eine solide Beziehung und Scherze mit dem Mädchen aufgebaut, das Sie sextieren.

Das Problem ist, wenn ein Mädchen einen ungezogenen Text sendet, ist es oft schwer, sich davon abzuhalten, in einen geilen Overdrive zu geraten.

Es ist leicht, die Regeln des SMS-Versands über Bord zu werfen und sich im Moment zu verfangen.

Was auch immer du tust, denke nicht mit deinem Schwanz!

Wenn Sie zu schnell eskalieren, riskieren Sie, sie abzuschrecken, genau wie in diesem Text:

Versuchen Sie stattdessen, die Situation einzuschätzen:

  • Wenn du denkst, sie ist prüde – erhöhe langsam das Tempo
  • Wenn du noch keinen Sex mit ihr hattest – sei nicht zu anschaulich
  • Wenn Sie bereits Sex hatten und sie im Schlafzimmer unartig ist, haben Sie mehr Freiheit, mit Ihrem Sexting X-bewertet zu werden.

Verprügeln Sie sich nicht zu sehr, wenn Sie denken, dass Sie sich oft schuldig machen, „direkt auf den Tod zu gehen“.

Es ist besser, übermäßig sexuell zu sein, als überhaupt nicht sexuell zu sein – darauf werde ich später noch eingehen.

Versuchen Sie einfach, das Biest ein wenig zu zähmen.

#2 Der nackte Nörgler

Ungeachtet dessen, was das Gesetz der Gegenseitigkeit besagt, kann manchmal ein freundlicher Gefallen nicht zurückgezahlt werden.

Wenn Sie Stunden damit verbringen, „Arnie-ähnliche“ Muskelpositionen im Spiegel zu halten, während Sie wie Chewbacca stöhnen, um das perfekte ungezogene Fotoshooting zu erstellen, glauben Sie nicht, dass Ihnen dies automatisch eine Freikarte gewährt, um im Gegenzug Akte zu erhalten.

Einige Mädchen fühlen sich einfach nicht wohl dabei, intime Bilder von sich selbst über das Internet zu teilen.

Wenn Sie sie mit hartnäckigen Hinweisen und sanften Erinnerungen verfolgen, werden Sie super bedürftig und nervig rüberkommen.

Wie ein guter Wein brauchen alle guten Dinge Zeit.Spielen Sie das Wartespiel und erlauben Sie ihr, sich beim Sex mit Ihnen wohler zu fühlen.

Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie die guten Sachen unaufgefordert erhalten.

#3 Der Dick-Pic-Spammer

Entgegen der landläufigen Meinung interessieren sich Frauen nicht massiv für phallische Fotografie.Ich weiß … Schock-Horror, oder?

Männer sind visuelle Wesen.Es ist also verständlich zu glauben, dass Frauen von Bildern so erregt werden, wie wir Männer es mit Hintern und Brüsten tun.

Aber eigentlich ist es genau das Gegenteil.Beim Sexting eines Mädchens sind es die Worte, die du schreibst, und die Fantasien, die du erschaffst, die sie anmachen.

Denken Sie also vielleicht zweimal darüber nach, ein künstlerisches Foto Ihres Mitglieds mit dem neuesten Instagram-Filter zu senden. #entschuldigungnichtentschuldigung

# 4 Herr Einfallslos

Pressen Sie Ihr Sext nicht in eine eigenständige 50-Zeichen-Nachricht.Ihnen wird der ganze Spaß genommen.

Ein Mädchen richtig zu sexten ist wie einen Roman zu schreiben.Deine Sexts sollten eine Geschichte erzählen – langsam aufbauen, voller Spannung sein und mit Cliffhangern enden.

Sie möchten, dass Ihre Texte sexuelle Spannung aufbauen, aufregende Handlungsstränge heraufbeschwören und Wendungen einwerfen, um sie geil und nach mehr zu verlangen.

Wie gut Sie beim Sexting sind, wird im Wesentlichen durch Ihre Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen definiert.

Du musst lebhafte Fantasien in ihrem Kopf erschaffen, in denen du, die Hauptfigur, sie fickst.

# 5 Deine dunkle Seite enthüllen

Es sei denn, Sie fühlen sich mit dem Mädchen, das Sie sexten, sehr wohl und / oder dieses Mädchen ist zufällig das dunkelste, abartigste kleine Luder, dem Sie je begegnet sind ... vermeiden Sie es, irgendwelche seltsamen Fetische zu erwähnen, die Sie ausleben möchten.

Wenn ein Mädchen dir schmutzige Nachrichten schickt, nimm das nicht als Hinweis, ihr so ​​zu schreiben, wie du es mit einem Sexarbeiter tun würdest, der bei Babestation angestellt ist!

Unterlassen Sie es, über seltsame Fetische wie Urinieren oder Saugen an den Füßen zu sprechen, bis Sie sich wirklich wohl bei ihr fühlen.

#6 Der Stimmungskiller

Wenn Sie anfangen, ein Mädchen zu sexten, lassen Sie sich nicht mitreißen und denken Sie, Sie spielen in einem Porno mit.

Sexting ist keine Art Kampf, um festzustellen, wer der X-bewertete Texter ist.Jede Geldspritze, die davon spricht, „über das Gesicht eines Mädchens zu spritzen“, sollte vermieden werden!

Gleiches gilt für Töpfchengespräche.Sie werden kaum ein Mädchen anmachen, indem Sie sie über Ihre täglichen Scheißrituale informieren oder darüber, wie das indische Curry, das Sie gerade verschlungen haben, dazu führt, dass Sie in den unteren Regionen orkanartige Winde erleben.

Halten Sie Ihre Sexts etwas geschmackvoll und frei von Stuhlgang.

# 7 Ein Trickpony

Ein bestimmtes Szenario könnte für Sie wirklich gut funktionieren, aber übertreiben Sie es nicht.

Das 50 Shades of Grey Sadomasochismus-Thema ist beliebt für Sexting-Rollenspiele, wird aber oft übertrieben.

Versteh mich nicht falsch, die meisten Frauen LIEBEN das dominante und devote Rollenspiel von 50 Shades:

Aber versuche es zu mischen und mit anderen Themen zu experimentieren, wenn du sie sext.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Sprechen Sie darüber, sie auf einer NASA-Expedition zum Mond zu ficken, oder wie Sie sich gerne auf dem Rücksitz eines Land Rover Defender auf sie stürzen würden, der von hungrigen Hyänen im afrikanischen Busch beobachtet wird.

#8 Motorischer Mund

Im Story-Modus kann man sich leicht mitreißen lassen und vergessen, dass Sexting eine wechselseitige Konversation ist.

Wenn Sie das nächste Mal ein erotisches Szenario mit dem Mädchen spielen, das Sie sexten, schauen Sie ab und zu vorbei, um zu sehen, ob sie noch ansprechbar ist, bevor Sie Akt 2, Szene 1 Ihrer verdorbenen Fantasie herunterrasseln 😉

Erstellen Sie Pausen in Ihrem Geschichtenerzählen, um Spannung aufzubauen.Damit wirst du sie bitten, zu Ende zu beschreiben, welche unanständigen Dinge du für sie geplant hast.

Es macht auch Spaß, ein Mädchen gelegentlich mit deinen Sexts hoch und trocken zu lassen.Verwenden Sie wie in Ihrer Lieblings-TV-Seifenserie Cliffhanger, damit sie immer wieder zurückkommt.

# 9 Kindisch sein

Sexting ist im Grunde ein Spiegel dessen, wie man im Bett ist.Es ist ein weiterer Schritt im Screening-Prozess für Mädchen, um festzustellen, ob Sie ein würdiger Verehrer sind.

Sie können sich also vorstellen, warum es ein schrecklicher Fehler ist, mit Sexting herumzualbern.Es zeigt nur, dass Sie nicht bereit für die große Liga sind.

Es gibt eine Zeit und einen Ort, um herumzualbern.Wenn du ein Mädchen ins Bett verführst, würdest du dann plötzlich ein Clownkostüm anziehen und anfangen, Witze zu erzählen?

Offensichtlich nicht!

Gleiches gilt für Sexting.Du versuchst sie anzumachen, nicht sie zum Lachen zu bringen.

Wenn Sie in Bezug auf Sexting unreif sind, kommunizieren Sie nur subtil, dass Sie nicht bereit für Sex sind.

Also NICHT:

  • Wechsle das Thema, wenn sie versucht, sexuell zu werden
  • Senden Sie Tonnen von Emojis und Lols am Ende Ihrer Sexts
  • Nehmen Sie bewusst die wörtliche Bedeutung und nicht die implizite Bedeutung ihrer Sexten – z. Sie fragt nach einem heißen Foto, und Sie antworten, indem Sie ein Feuerbild senden.

#10 Sexting auf einer anderen Wellenlänge

Wenn du keine ausreichend starke Verbindung zu dem Mädchen aufgebaut hast, fällt es dir vielleicht schwer zu klicken, wenn es darum geht, schmutzig zu reden.

Dieser Text ist beispielsweise hervorragend, um ihn an einen anderen Fan von Game of Thrones (GOT) zu senden:

„Du machst mich härter als Valyrian Steel“

Aber wenn Sie nicht feststellen konnten, ob sie sich sonntagabends auf HBO einschaltet, wird dieser Text ungefähr so ​​nutzlos sein wie Samwell Tarly mit einem Schwert. (Eine weitere GOT-Referenz für Sie).

Das Senden obskurer Referenzen und Analogien in Ihren Sexts wird sie nur verwirren.

Vermeiden Sie also geekige Themen wie Star Wars, Minecraft und League of Legends, es sei denn, Sie wissen, dass sie ein großer Fan ist.

Hier ist eine allgemeine Referenz, die jedes Mädchen bekommen wird:

# 11 Herr Ahnungslos

So verrückt es auch scheinen mag, viele Jungs wissen überhaupt nicht, dass ein Mädchen versucht, sie zu sexten.

Frauen lieben Sex.Wahrscheinlich mehr als wir.

Je länger du also damit verbringst, müßiges Geplauder zu führen und nicht sexuell zu werden, desto weniger Interesse wird sie haben, zu antworten.

Wenn ein Mädchen anfangen will, schmutzig zu reden, könnte sie dir Folgendes schreiben:

(Entschuldigen Sie im Voraus, wenn diese Beispiele offensichtlich erscheinen, aber Sie wären erstaunt, wie viele Leute diese Hinweise nicht aufgreifen!)

„Gerade aus der Dusche … was soll ich anziehen?“
„Ich liege gelangweilt im Bett …“
"Was trägst du da?"
„Ich hatte letzte Nacht einen interessanten Traum von dir …“
„Meine Güte, ich wünschte, ich könnte bei diesen pochenden Kopfschmerzen helfen … wenn es nur eine Art Befreiung gäbe …“
„Allein im Bett ist es zu kalt ☹“

# 12 Halbherzig

Wenn Sie ein Mädchen sexten, halten Sie sich niemals zurück.Es ist besser, all-in zu gehen, Ball gegen die Wand, als leicht zu treten und auf Nummer sicher zu gehen.

Denken Sie daran, Sexting ist ein Spiegel dafür, wie sich ein Mädchen vorstellt, wie Sie im Bett sind.

Sie sucht nach Ihnen, um zu führen und sich damit wohl zu fühlen, Ihre ungezogene Seite auszudrücken.

Also schreibe ihr nicht, wie ein Disney-Prinz seiner schönen Maid schreiben würde.

Schreib ihr wie ein Mann, der sich um das kümmert, was er will, und vor nichts zurückschreckt, bis er es hat:

Aber ich verstehe, dass dies leichter gesagt als getan ist….

Es kann anfangs unangenehm sein, besonders wenn Sie neu beim Sexting sind oder das Mädchen, das Sie sexten, der Typ „Vikars Tochter“ ist, der ein wenig prüde ist.

Es braucht Zeit, sich mit der richtigen Sprache vertraut zu machen.Besonders das Schreiben von „Schwanz“, „Möpse“ und „Muschi“ in Ihren Texten.

Wenn das der Fall ist, fangen Sie an, mit subtilen sexuellen Anspielungen und evokativer Sprache zu experimentieren, um sich langsam darin zu erwärmen.

Sag ihr, dass du heiß und verschwitzt von deinem Training im Fitnessstudio bist und duschen gehen willst

Oder schreibe ihr eine SMS mit den Worten: „Es ist eine Schande, dass ich dich letzte Nacht nicht getroffen habe.“

Bump ist das operative Wort.

Dann sehen Sie, ob sie den Köder schluckt und mitspielt.

Wenn sie sich daran hält, ist dies Ihr Stichwort, um Ihre Sexts zu eskalieren – beginnen Sie damit, mit Ihren sexuellen Anspielungen deutlicher zu werden:

Fahren Sie dann mit dem Erzählen von Fantasy-Geschichten fort, experimentieren Sie mit expliziterer Sprache und drängen Sie auf ein Treffen.

Du wirst im Handumdrehen ein Netflix- und Chill-Date arrangieren 😉

#13 Sexting ohne Endziel

Egal wie gut du beim Sexting bist, wenn du nicht wirklich auf Treffen drängt und das Mädchen um ein Date bittest, wird sie sich irgendwann langweilen.

Der springende Punkt beim Sexting ist es, ein Mädchen unkontrollierbar geil und würgend zu machen, um sich mit dir zu treffen!

Und damit gibt es keinen besseren Zeitpunkt, sie um ein Date zu bitten.

Wenn deine Nachrichten sie anmachen, wird sie "JA!" sagen. mich mit dir zu treffen.Jeder.Verdammt.Zeit.

Weil sie unbedingt all diese schmutzigen Fantasien, über die Sie gesprochen haben, in die Realität umsetzen wird:

Es ist wirklich so einfach, eine Fantasie in ein Treffen zu verwandeln.

Sagen wir, du spielst ein Rollenspiel darüber, wie du ein Mädchen auf einem Campingausflug fickst … Frag sie einfach, ob sie ein Zelt hat.Oder sagen Sie „Lasst uns einen Ausflug aufs Land organisieren, ich kenne den perfekten Ort …“.

Oder sagen Sie, dass sie sich anzüglich darüber beschwert, dass ihr im Bett kalt ist, und schreiben Sie ihr:

„Ich würde gerne für die Rolle des großen Löffels vorsprechen … wie wäre es mit Donnerstagabend?“

#14 Auf Nummer sicher gehen und NICHT Sexting

Ein Mädchen NICHT zu sexten ist wahrscheinlich der schlimmste Fehler, den man machen kann.

Und die meisten Jungs sind daran schuld.

Hier sind 3 häufige Gründe, warum du dich gegen das Sexting eines Mädchens entscheiden könntest, das du magst:

  1. Du denkst, sie ist zu unschuldig oder ein zu nettes Mädchen, um schmutzige Nachrichten von dir erhalten zu wollen
  2. Das Mädchen, dem du schreibst, ist dein Traummädchen, du willst sie zu deiner Freundin machen, also würdest du es hassen, es zu vermasseln, indem du sie sext und sie abschreckst
  3. Du machst dir Sorgen, dass sie denken wird, dass du ihr nur in die Hose springen willst, wenn du sie sext.Du willst sie nicht wie ein Stück Fleisch behandeln

Was auch immer der Grund ist, es gibt normalerweise keine Entschuldigung dafür, sie nicht zu sexten.

Sexting ist ein wesentlicher Bestandteil von Dating und Beziehungen.

Es ist der Funke, der Ihre SMS-Interaktionen entzündet.Ohne sie werden Ihre Beziehungen entweder im Sande verlaufen oder Sie in der Freundeszone landen.

Verpacken

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, wo Sie möglicherweise einen Fehler gemacht haben.

Wenn Sie einen dieser 14 Fehler gemacht haben, dann haben Sie einiges zu tun, wenn Sie das Mädchen, mit dem Sie sexten, zu einem Date und in Ihr Schlafzimmer bringen wollen.

Aber solange du den Sprung des Glaubens wagst und tatsächlich anfängst, sie zu sexten, dann bist du schon auf halbem Weg.

Beim Sex mit einem Mädchen geht es darum, Spaß zu haben, also bring deine ungezogene Seite zum Vorschein und genieße die Fahrt 😉